Kassel. American Football: Im ersten Heimspiel der Saison erzielen die Titans gegen die Gäste aus Kaiserslautern einen Endstand von 13:13.

Ein sehr ausgeglichenes Spiel zeigten die Titans am Samstag auf der heimischen Hessenkampfbahn. Der erste Touchdown mit 6 Punkten ging auf das Konto der Kasseler. Die Gäste zogen aber schnell nach und erkämpften sich anschließend sogar einen Vorsprung, den die Titans im dritten Quarter wieder zu einem Unentschieden ausbügelten.

Ärgerlich: Kurz vor Ende standen die Titans an der 3-Yard-Line. ein Field Goal sollte die Entscheidung bringen. Dann wurde allerdings das Spielende angezeigt.

Das nächste Heimspiel findet bereits am kommenden Samstag, 30.04. auf der Hessenkampfbahn statt. Zu Gast werden die Haßloch 8-Balls sein.