Kassel. Tausende kamen heute, um sich die Festzüge anzusehen. Getreu dem diesjährigen Zisselmotto „Zissel und documenta bleiben Kassel treu, mit Fullewasser, Fullewasser, hoi, hoi, hoi!“ zog sich die Weltkunstaustellung durch viele geschmückte Fahrzeuge und Boote. So tauchten das Parthenon, der rauchende Zwehrenturm und auch das Marmorzelt gleich mehrfach auf. Aufgrund der unbenutzbaren Schleuse fiel der Wasserfestzug etwas kleiner als in den Vorjahren aus.